Primeira Liga

Willkommen in Portugal! Im Westen der iberischen Halbinsel leben kanpp 11 Millionen Portugiesen, mindestens 12 Millionen davon sind Fussballverrckt! Sptestens seit der Fussball-Europameisterschaft 2004 wei das auch der Rest von Europa. Also auf in die Anmeldung und schauen, ob in Portugal noch ein Verein auf seinen Trainer wartet!

Und sonst so bei Torrausch.net…

Natrlich gibt es nicht nur Torrausch.net Portugal, sondern noch weitere 23 Ligen und einige weitere Veranstaltungen:

Kalter Herbst...

SVKoweger fr Portugal am 11.11.2019, 21:07

... doch in der Liga geht es hei her. Anders kann man den Start in die Rckrunde nicht beschreiben. Da haben sich einige Trainer richtig was vorgenommen, aber wie das immer so ist... nicht jeder kann seine Ziele erreichen. Wer hat sich in dieser Woche verzockt und wer wird jubeln? Gleich wissen wir mehr, also rein in den ZAT Nummer 7:

Moreirense: Seit einigen Wochen luft es nicht mehr rund, doch diese Woche setzt dem Ganzen die Krone auf. 3:4 gg Setubal, 2:3 zu Hause gegen Braga und 0:3 in Maritimo, ein unglaublich gebrauchter ZAT fr Moreirense lsst das Abstiegsgespenst auferstehen. Donald muss sich dringend was einfallen lassen. 0 Punkte, somit weiterhin 24 und Platz 10.
Olhanense: Der Meister? Jetzt schon? ja richtig gelesen. Bini holt sich nicht nur im EC nen NMR ab, sondern auch klare Abreibungen in der Liga. Lediglich ein Punkt gab es zu bejubeln. Der Rest ging mchtig in die Hose, die Titelverteidigung ist in weiter ferne. Ein Punkt macht, 28 und Platz 9.
Setubal: Das trainerlose Team hatte viel vor, doch nur wenig davon klappt. 3 Punkte mehr macht ebenfalls 28 und Platz 8.
Maritimo: Maritimo mit einem mchtigen ZAT und einem klaren Zeichen gegen den Abstieg. 10 Punkte lassen den letzten Platz locker verlassen, Ebenfalls 28 Punkte bedeuten Platz 7.
Belenenses: Benfica sollte dran glauben, doch Hau-Schild roch den Braten und lassen Belenenses mchtig abblitzen, das tat weh, der 3er zu Hause lsst die Wunden etwas kleiner werden. Doch 3 Punkte sorgen fr gesamt nur 29 und somit Platz 6.
Coimbra: Die Souvernitt ist zurck. Unaufgeregt legt man Woche fr Woche solide Auftritte hin, so bleibt man oben dran ohne in den Fokus der Konkurrenz zu rcken. 6 sichere Heimpunkte sorgen fr ausgeruhte 31 Punkte und Platz 5.
Braga: Fast wre es der perfekte ZAT geworden, gegen Belenenses wurde in einem unglaublichen Spiel mit 5:4 gewonnen. Anschlieend holte man einen groen 3:2 Sieg in Moreirense. Doch Boavista hagelt mchtig in die Suppe und gewinnt mit 4:3 in Braga. Somit nur 6 Punkte und 32 gesamt. Platz 4.
Sporting: Achim kehrt mal wieder seine Erfahrung raus und holt sich wichtige 6 Punkte. Zu Hause sicher und dann dieser Erfolg mit 4:3 in Setubal. Es sieht gut aus fr Sporting im Kampf um den Titel. 34 Punkte gesamt ergeben Platz 3.
Benfica: 10 Tore zu Hause... die waren auch bitter ntig. So wird der hohe Einsatz belohnt, denn die Konkurrenz blitzt mchtig ab. Ein ganz wichtiger ZAT fr Hau-Schild endet mit 6 Punkten. Mit 36 gesamt ist man 1 Punkt hinter dem Fhrenden, Platz 2.
Boavista: Auf dem Platz an der Sonne fhlt sich Thies einfach am wohlsten. Jede Woche fragt man sich wie lange noch... jede Woche werden in Porto antworten gefunden. Der 4:3 Erfolg in Braga war diese Woche die Antwort. 6 Punkte, 37 gesamt, Platz 1.

Statistik:
Heimtore: 44 (-6)
Auswrtstore: 23 (+1)
Tore: 67 (+2)
Heimsiege:11 (-3)
Auswrtssiege: 3 (-2)
Unentschieden. 1 (-2)

Qualifikation im Pokal

SVKoweger fr Portugal am 09.11.2019, 09:24

Etwas versptet, aber besser spt als nie. Nein, das ist nicht mein Anspruch, aber leider kamen mir in der Woche ein paar Sachen dazwischen. Nun folgt aber die Auswertung und auch die Auslosung der Gruppen. Rein in den letzten ZAT der Qualifikation:

5. Spieltag:
Belenenses gegen Setubal und Benfica gegen Maritimo.
Die Ausgangslage ist klar, Maritimo bentigt 2 Siege um noch eine Chance zu haben, Setubal und Benfica werden sich um Platz 2 streiten, Belenenses ist Favorit mit 9 Punkten, also 3 Punkten Vorsprung.

Belenenses muss also eigentlich nur noch zu Hause das Ding einfahren und die Gruppenphase wre gebucht. In einem spannenden Spiel versucht der Gast alles, doch Belenenses schafft es mit einem 5 zu 3 Erfolg in die Gruppenphase des Pokals. Somit bleibt Setubal bei 6 Punkten und muss auf Maritimo hoffen.
Maritimo kommt mit dem Mut der Verzweiflung. Alles wurde rausgehauen und die Chance bleibt am Leben. Mit einem 4:3 Erfolg in Lissabon sammelt Maritimo weitere 3 Punkte und somit haben alle 3 genannten 6 Punkte.

6. Spieltag: Jetzt geht es um Alles
Belenenses muss nicht mehr, dass merkt man. Auch wenn sich Benfica unheimlich einen abqult, so gewinnen sie ihr Heimspiel und stehen nun bei 9 Punkten. Wer wird es ihnen gleich tun? Wer kann mit Benfica mithalten und punktetechnisch ausgleichen. Maritimo hat im Auswrtsspiel alles gegeben, somit fehlt wichtige Kraft gegen Setubal. Der Gast setzt sich knapp mit 2:1 durch und hat ebenfalls 9 Punkte gesammelt. Am Ende muss also das Torverhltnis entscheiden und dort hat Benfica mit +2 die Nase vorn.
Somit ziehen Belenenses und Benfica in die Gruppenphase ein. Vielen Dank an die Interimtrainer, doch dieses Mal bleibt der Pokal in Portugal ;)

Hinrunde beendet...

SVKoweger fr Portugal am 04.11.2019, 20:30

... Anfang November, das Wetter wird schlechter, es wir zeitig dunkel, klter, nass und sowieso irgendwie ein komischer Monat... wann ist endlich Weihnachten... In jeder Sportart gilt, im November gewinnt keiner Titel... aber man kann schon einige verlieren. So geschehen im Pokal und im Ec. ber unser abschneiden im Ec bin ich wirklich enttuscht. Ich meine, verlieren und ausscheiden ist kein Problem, aber 2 NMR sind halt einfach Mist. Schade, hoffen wir mal auf die restlichen Vertreter. Im Pokal mussten heute nun auch schon 2 Vereine die Segel streichen, welche das sind wird spter verraten. Nun aber rein, in den Abschluss der Hinrunde.

Maritimo: Letzte Woche keimte Hoffnung auf, der Abstieg scheint noch lange nicht besiegelt. In dieser Woche holt man lediglich 3 Punkte, macht 21 gesamt und die rote Laterne.
Moreirense: Wie gesagt, es ist nicht die Hinrunde von DonaldDuck. ber die Grnde kann man nur spekulieren, doch viel passiert ist auch nicht. In dieser Woche holt man wichtige 6 Punkte, hat nun gesamt 24 und Platz 9.
Coimbra: Mr.Monky mit dem Mut der Verzweiflung, alles oder nichts, entwder oder... doch nicht volles Risiko nach vorne, sondern hinten sollte der Laden dicht gehalten werden. Dies klappte zu Hause auch sehr gut, 2 Schweinchensiege sorgen fr 6 Punkte und gesamt Platz 8.
Setubal: Das zweite trainerlose Team muss einen Rckschlag hinnehmen. Lediglich 3 Punkte sorgen fr gesamt 25 und Platz 7.
Belenenses: Brute Force hat sein Nschen wiedergefunden, zu Hause sicher gepunktet und auswrts nen dreckigen Sieg geholt. 6 wichtige Punkte mehr macht 26 und Platz 6.
Braga: Ganz wenig Einsatz, aber der erhoffte Ertrag. Was einige erhofft haben, kommte RWM einfahren. Auch wenn man so keine groen Sprnge macht, es ist manchmal wichtig das ein Plan funktioniert. 3 Punkte mehr macht gesamt 26 und Platz 5.
Olhanense:Gleicher Plan, gleicher Ertrag? Auch Bini wollte wenig setzen und viel erreichen. In einem Fall ging der Plan auf, im anderen nicht. Somit nur 3 Punkte an diesem ZAT,macht 27 gesamt und Platz 4.
Sporting: Zu Hause wollte Achim nix zulassen, dies ist dank 5 Toren auch gelungen. Auswrts hatte Sporting keinerlei Ambitionen, so bleibt es bei 3 Punkten an diesem ZAT und man beendet die Hinrunde mit soliden 28 Zhlern und Platz 3.
Benfica: Hau-Schild ist mit Sicherheit der Gewinner dieses ZATs. Zu Hause wurden beide Spiele mit einem Tor Unterschied gewonnen und auswrts setzte man in Maritimo ein Ausrufezeichen. Somit ein perfekter ZAT zum Ende der Hinrunde, macht gesamt 30 Punkte und Platz 2.
Boavista: 2 Heimspiele, da sollte was gehen, Herbstmeister war das Ziel. Ziel erreicht. Doch nicht mit den erhofften 6 Punkten, sondern nur mit 3. Reicht auch fr eine grandiose Hinrunde fr Boavista, unserem Aufsteiger. 31 Punkte sorgen fr die Herbstmeisterschaft, Glckwunsch.

Statistik:
Heimtore:32 (-18)
Auswrtstore: 11 (-11)
Tore: 43 (-22)
Heimsiege: 12 (-2)
Auswrtssiege: 3 (-2)
Unentschieden: 0 (-3)

Es luft...

SVKoweger fr Portugal am 28.10.2019, 20:16

... und luft. Die Liga nhert sich dem Ende der Hinrunde zu, der Pokal ist auch fast am Ende der Quali angekommen und der EC ist auch gestartet. Dort sind wir auch recht solide gestartet, weiter pnktlich setzen, dann schafft ihr die Quali! Ich mchte gar keine weiteren Worte verlieren und gleich rein in den ZAT Nummer 5.

Moreirense: Ein wirklich solider Spieltag, aber was soll man sagen... mit 6 Punkten wird man heute letzter. Das ist schon kurios. 2 Heimsiege fhren zu gesamt 18 Punkten und Platz 10.
Maritimo: Wenn 6 Punkte nicht reichen um zumindest seinen Platz zu halten, hat wohl jemand besser gepunktet. Unser trainerloses Team holt 7 Punkte und bringt sich wieder ins Geschft. So scheint der Klassenerhalt mglich. Platz 9.
Coimbra: Irgendwie will es in der Studentenstadt nicht richtig anlaufen. Nach groen Erfolgen kommen schnell ble Niederlagen. Deswegen steht man auch an diesem ZAT nicht weiter oben. 3 Punkte mehr machen gesamt 19 und Platz 8.
Belenenses:Es sollten zwei sicherer Heimsiege werden, am Ende wurde der ZAT fast komplett vergeigt. Wieder ein groer Rckschlag fr Belenenses, gegen Braga gab es nur einen Punkt, macht 20 und Platz 7.
Benfica: Hau-Schild hatte nicht viel vor an diesem ZAT, doch dies gelang immerhin, somit holt man die erhofften 3 Punkte und steht bei 21. Platz 6.
Setubal: Unser zweites trainerloses Team macht im Moment viel richtig, 6 Punkte an diesem ZAT lassen wieder von Europa trumen, Abstiegskampf scheint weit weg. 22 Punkte und Platz 5.
Braga: Die Tabellefhrung war nur ein kurzer Moment, nun wurde man wieder recht unsanft auf den Boden der Tatsachen zurck geholt. Auswrts holte man trotz groem Spiel nur einen Punkt, zu Hause wurde man verprgelt... einen Punkt mehr, macht 23 und Platz 4.
Olhanense: Es sollte der perfekte ZAT werden, doch irgendwie sollte dies dieses Mal nicht gelingen. Der Meister startete gut, wurde dann zu Hause berrascht und beim zweiten Auswrtsspiel wurde es teuer ohne groem Ertrag. 4 Punkte macht gesamt 24 und Platz 3.
Sporting: Im richtigem Moment die Akzente gesetzt, Achim holt sich einen guten ZAT und schiebt sich nach vorne. Zu Hause sicher gepunktet und in Braga ein Zeichen gesetzt, 6 Punkte macht gesamt 25 und Platz 2.
Boavista: Der richtige Riecher... teilweise einfach dreckige Siege, dass zeichen Boavista aus. Zu Hause wurde man erst mchtig berrollt, doch kein Grund zur Panik. Billiger Auswrtssieg, noch billigerer Heimsieg, zack 6 Punkte mehr und Tabellenfhrer. 28 Punkte und Platz 1.

Pokal:
Machen wir es mal kurz... ein gab 4 Heimsiege, 3 Schweinchensiege und ein 4:0.Das macht es jetzt in der Gruppe nicht unbedingt entspannter. Belenenses steht bei 9 Punkten, Benfica und Setubal bei 6. Maritimo lauert bei 3 Punkten. Der letzte ZAT verspricht also mehr als spannend zu werden.

Statistik:
Heimtore: 31 (-19)
Auswrtstore: 22 (+2)
Tore: 53 (-12)
Heimsiege: 8 (-6)
Auswrtssiege: 5 (+1)
Unentschieden: 2 (-1)

4. ZAT vorbei

SVKoweger fr Portugal am 22.10.2019, 15:56

Manchmal gar nicht, manchmal versptet, so geht es nicht weiter... Zumindest mchte ich nicht so weiter machen. Doch manchmal gibt es
Dinge die wichtiger sind als eine pnktliche Auswertung oder ein Startseitentext, so ehrlich mchte ich sein. Nun sollte aber erstmal
alles wieder so laufen wie immer, pnktlich und mit Text. Zu sagen gibt es ja viel... anscheinend nicht fr euch Trainer in der Zeitung,
doch fr mich als Ligaleiter ist es schon unfassbar anzusehen, was ihr hier gerade abliefert. Spannung ist in Portugal ja Standard,aber
so eng war die Liga wohl noch nie. Doch alles der Reihe nach. Der Pokal ist gestern pnktlich gestartet, den Text konnte ich noch schnell
online bringen, da frh genug gesetzt wurde. Andere warten gern bis 20 Uhr oder lnger... ich kann es niemanden verdenken, aber das macht
es mir schon schwer pnktlich 21 Uhr alles online zu haben. Ich berlege etwas an der Setzfrist zu ndern. Montag 12 Uhr letzte Frist, so kann ich in Ruhe auswerten und Online kommt das Ding dann 21 Uhr. Ich werde dies aber noch bekannt geben. Wichtig ist auch folgendes:
Heute startet der Europapokal. Sporting muss in die CL Quali, Coimbra und Braga starten in der Europa League. Bitte denkt ans setzen,
nach der miesen letzten Saison bentigen wir unbedingt wieder Punkte in der 5 Jahreswertung.
So nun aber rein in den 4. ZAT:

Maritimo: Unser erstes trainerloses Team hat im Moment groe Probleme. Auch an diesem ZAT holt man lediglich einen Punkt aus dem Heimspiel. Mit 11 Punkten ist man gesamt letzter, also 10.
Moreirense: DonaldDuck wirkt im Moment nicht richtig bei der Sache und das bertrgt sich anscheinend auf sein Team. In dieser Woche will
so gar nichts klappen und somit steht ein desolater ZAT zu Buche. 0 Punkte heute, bedeuten 12 gesamt, Platz 9.
Coimbra: Mr.Monky wollte wieder solide punkten, 2 Heimspiele, wenig Einsatz, schnell mal 6 Punkte einfahren und oben dran bleiben. So
war der Plan, doch der ging leicht in die Hose. Das erste Heimspiel konnte noch per Schweinchensieg gewonnen werden, doch der Meister wollte und holte sich die 3 Punkte in der Studentenstadt. Somit 3 Punkte mehr, macht Gesamt 16 und Platz 8.
Setubal: Unser zweites trainerloses Team steht relativ solide da, trotz eines miesen ZATs. Gut gegen Coimbra gab es den Heimsieg,aber
eben nur einen von zwei mglichen. Somit 3 Punkte mehr, gesamt 16 und Platz 7.
Benfica: Hau-Schild muss ja ungewohnter Weise in die Quali des Pokals. Vielleicht hilft es dem Team sich besser einzuspielen. In dieser
Woche scheint es jedenfalls so zu sein. Beide Heimspiele wurden souvern gewonnen und damit die erhofften 6 Punkte eingefahren. Somit hat Benfica nun 18 Punkte auf der Haben-Seite und steht auf Platz 6.
Belenenses: Brute Force ebenfalls mit einem straffen Programm in dieser Woche. Auch fr ihn startete der Pokal. Auch Belenenses holt
satte 6 Punkte und zwar richtig. Zwei mal 4:3, davon einmal sogar auswrts... gute Ergebnisse und somit 6 Punkte mehr. Dies macht
gesamt 19 Punkte und Platz 5.
Sporting: Achim mit einem zwei Heimspiele ZAT, da ist die Hoffnung auf 6 Punkte da. Dieses Vorhaben wurde auch umgesetzt und somit
ebenfalls 19 Punkte und Platz 4.
Olhanense: Der Meister wieder meisterhaft. Trotz zweier Auswrtsspiele holt Bini 6 Punkte. Das erste Auswrtsspiel richtigerweise abgeschenkt, das Heimspiel per Schweinchensieg entschieden und in Coimbra einen Gucken lassen. Ganz starke 6 Punkte ergeben 20 Punkte in der Tabelle,Platz 3.
Boavista: Thies, unser Neuling, er wollte sich gleich mal richtig einleben. Hat es richtig krachen lassen, doch mittlerweile lsst er es
etwas ruhiger angehen. Doch dies gilt nur fr die geschossenen Tore, denn punktetechnisch klingelt es weiter solide. Schweinchensieg
und Auswrtssieg, ergibt weitere 6 Punkte und gesamt 22 Punkte. Platz 2.
Braga: RWM und Braga an der Spitze, gab es das schon mal? Das soll nicht bse klingen, ganz im Gegenteil. Es ist ein Zeichen fr eine
grundsolide Entwicklung.Zwar gelingt an diesem ZAT nicht das perfekte Ergebnis, aber Braga war nah dran. 2 Heimsiege gab es, doch
ausgerechnet der Letzte sorgte fr einen Punktverlust. 7 Punkte macht ebenfalls 22 und Platz 1.

Statistik: Nachtrag 3. ZAT.
Heimtore: 45 (-5)
Auswrtstore:12 (-5)
Tore:57 (-6)
Heimsiege: 14
Auswrtssiege:1 (-3)
Unentschieden:0 (-3)

4. ZAT
Heimtore: 45 (-5)
Auswrtstore: 20 (+3)
Tore: 65 (+2)
Heimsiege: 11 (-3)
Auswrtssiege: 3 (-1)
Unentschieden: 1 (-2)

Quali im Pokal gestartet

SVKoweger fr Portugal am 21.10.2019, 21:26

Da geht es also los, Pokal in der Saison 2019/3. Zuerst muss natrlich wieder eine Quali absolviert werden. Kein schner Gang fr alle Beteiligten, doch was muss, dass muss. Die letzten 4 der Saison 2019/2 mssen ran. 2 trainerlose Teams, welche natrlich vertreten werden, 2 echte Hochkarter unserer Liga mssen auch ran. Brute Force und Hau-Schild, normal locker im EC... letztes Jahr aber nicht. Maritimo wird vertreten von El Sansi, Trainer von Oslo. Setubal wird vertreten von Der Pate, Trainer von Palermo. Der erste ZAT hatte es gleich mal in sich...also rein da.

Spieltag 1:
Belenenses gewinnt sein Heimspiel mit einem Schweinchensieg mit 1:0 gg Maritimo. Bei Benfica gegen Setubal war schon mehr Feuer drin. Der Gastgeber konnte die Oberhand behalten und gewinnt mit 3:2
Spieltag 2:
Maritimo - Benfica
Setubal - Belenenses
Beide Spielen enden mit 1:4. Was wiederum parallelen aufwirft. Beide Siege holen somit 6 Punkte aus den ersten beiden Spielen. Beide Verlierer stehen mit 0 Punkten da. Es wird also mehr als spannend ob sich das hier nochmal in eine andere Richtung entwickelt oder ob unsere Gruppenteilnehmer schon fest stehen... ich bin mal so frei und prophezeie... Nein

ZAT Nr. 2 - Volle Kanne

SVKoweger fr Portugal am 07.10.2019, 21:22

ZAT Nummer 2 liegt nun hinter uns und die berschrift sagt alles aus. Aus allen Rohren wurde geschossen und es gab einige heftige Ergebnisse. Doch der Reihe nach. Die Zeitung bleibt leider verweist, der Pokal ist online und auch in Europa wird es wohl bald losgehen. Leider haben wir an diesem ZAT einen NMR zu verbuchen. Brute Force hat nicht zu seinem Team gefunden und so lief Belenenses ziemlich planlos in der Gegend rum. Die Nutznieer sind natrlich die Gegner an diesem ZAT, also rein, in die Nummer 2.

SL Benfica:
2 Heimspiele fr Benfica sind eigentlich eine sichere Angelegenheit. Im ersten Spiel wurde der Meister auch in die Schranken verwiesen. Auswrts wollte man sowieso nix holen, also im 2. Heimspiel die nchsten 3 Punkte einsacken. Klarer Fall von denkste. Somit bleibt es bei 3 Punkten an diesem ZAT und die rote Laterne.
Moreirense: Ein ZAT zum vergessen erlebt DonaldDuck. 2 Knappe Niederlagen und eine Klatsche sorgen fr 0 Punkte an diesem ZAT. Somit Platz 9.
Maritimo: Was fr ein Schock fr Maritimo. Ihr Trainer Cypresse verlsst ohne Grnde zu nennen Portugal Richtung sterreich. Den Schock konnte man nicht wirklich verdauen und holt nur einen Punkt Somit Rang 8.
Belenenses: Leider auch planlos und ohne Trainer in dieser Woche unterwegs. Hoffen wir mal das Brute Force wieder zu seinem Team
findet. Ein Punkt wurde trotzdem geholt. Platz 7.
Sporting: Achim wollte an diesem ZAT 6 sichere Heimpunkte holen und bekommt als Bonus noch einen Punkt in Belenenses geschenkt. Somit 7 Punkte mehr und Platz 6.
Braga: RWM konzentriert sich auf das Wesentliche, die Heimspiele. Diese werden auch beide gewonnen und sorgen fr einen ordentliche ZAT. 6 Punkte mehr bedeuten Platz 5.
Coimbra: Fast wre es der perfekte ZAT geworden, doch auch so kann Mr.Monky mehr als zufrieden sein. Den Angriff von Boavista abgewehrt, einen relativ teuren Punkt in Maritimo geholt und ebenfalls den Angriff von Moreirense gerochen. 7 Punkte mehr bedeuten Platz 4.
Setubal: Wer braucht schon einen Trainer. Setubal anscheinend nicht. Unser Aufsteiger legt den perfekten ZAT hin und holt 9 Punkte. Platz 3.
Olhanense: Der Meister mit einem Auf und Ab an diesem ZAT. Erst verloren, dann Unentschieden, dann gewonnen. 4 Punkte bedeuten Platz 2.
Boavista: Volle Kanne fr den perfekten ZAT, es sollte ordentlich krachen und der Konkurrenz enteilt werden... da ging wohl ein bisschen in die Hose. Der Angriff in der Studentenstadt verpuffte gnzlich, zu Hause wurde man angegriffen und zog den Kopf aus der Schlinge, gegen Benfica ging der Plan auf. 4 Punkte bedeuten immer noch Platz 1.

Statistik:
Heimtore: 40 (+1)
Auswrtstore: 20 (+8)
Tore: 60 (+9)
Heimsiege: 10 (-3)
Unentschieden: 3 (+2)
Auswrtssiege: 2 (+1)

Vieles Neu... macht der Oktober

SVKoweger fr Portugal am 02.10.2019, 18:12

Juhu, es geht wieder los. Nach einer langen Pause startet nun endlich wieder die Liga in Portugal. Viel Zeit um zu feiern, oder eben Wunden zu lecken und neu anzugreifen. Einiges ist passiert in der Pause. Einen Trainer haben wir verloren. Boavista musste seinen Trainer entlassen, da dieser noch einige Nebenmter betrieb. Ein krasser Fall fr die Torrausch-Welt, standen auf einmal einige Teams in ganz Europa ohne Trainer da. Ein Nachfolger konnte jedoch schnell gefunden werden. Mit Thies kommt ein echtes Urgestein nach Portugal. Neben einer Menge Erfahrung bringt der Neue eben auch etliche Titel mit, was medial aber schon beschrieben wurde. Brute Force musste sich ebenfalls ein neues Team suchen. Nach dem berraschenden Abstieg des groen FC Porto bernimmt er nun die Geschicke von Belenenses und wird so in Europa Portugal vertreten. Das wars dann aber auch mit den Neuigkeiten. Ein trainerloses Team steht also in der Liga und es trifft den Aufsteiger Setubal. Man darf gespannt sein, ob der Neuling so die Klasse halten kann. Leider gab es einige Probleme hinsichtlich des Starts in die neue Saison. Einige Trainer fanden sich nicht rechtzeitig ein, ein Trainer hatte jedoch mit technischen Problemen zu kmpfen, die Ligaleitung arbeitet eifrig an einer Lsung und hofft diese bald zu finden. Ich hoffe das niemand von euch sauer ist, dass der Start der Saison 2019/3 etwas versptet kommt, jedoch bleiben wir so erstmal NMR frei, dass ist sicher fr alle Beteiligten am fairsten. Ab nchster Woche wird es dann aber pnktlich zur Sache gehen. So jetzt aber rein in den ersten ZAT.

Sporting: Was fr ein Saisonstart fr Achim. Nicht nur das irgendwie die Verbindung zum Team fehlt, nein, der Start geht vllig in die Hose.
Am ersteren arbeite ich, am zweiten muss Achim ran. Mit 3 Niederlagen startet die Saison 2019/3 fr Sporting katastrophal. Nun gilt
es die Probleme abzustellen und wieder schnell auf Kurs zu kommen. Porto hat gezeigt wie schnell es gehen kann... 0 Punkte Platz 10
Setubal: Unser trainerloses Team startet mit einem Punkt in die Saison. Sicherlich nicht schn und aufgrund der groen Konkurrenz in der
Liga muss man kein Prophet sein um vorauszusagen, Setubal wird eine schwere Saison bestreiten. 1 Punkt und Platz 9
Coimbra: 3 Punkte zum Start sind sicherlich nicht pralle, aber fr Mr.Monky erstmal verkraftbar. Erstmal reinschnuppern, doch in der
letzten Saison schnupperte man zu lange und der groe Wurf war nicht mehr drin. Diese Saison sollte also ein besserer Start gelingen,
damit der Titel in die Studentenstadt geholt werden kann. 3 Punkte und Platz 8.
Benfica: Hau-Schild legt den gleichen Start hin wie Coimbra. Zu Hause sollten die Punkte her und auswrts wurde erstmal nur angetreten.
Ich bin gespannt welche Ziele in Lissabon ausgerufen wurden und wie sich die weitere Saison gestaltet. Einfach ist es sicher nicht geworden.
3 Punkte und Platz 7
Braga: Wie bei den beiden Vorgngern kann man von einem soliden Start sprechen. Das Heimspiel wurde souvern gewonnen und mehr war auch
erstmal nicht angedacht. Somit steht man erstmal im Mittelfeld da und kann schauen was die Konkurrenz so macht. 3 Punkte und Platz 6.
Maritimo: Jetzt kommen die Kaliber Kategorie guter Start. 2 Heimsiege sorgen fr schne 6 Punkte und somit fr einen Start wie man sich ihn gewnscht hat. 6 Punkte und Platz 5.
Moreirense: DonaldDuck wollte sicherlich den perfekten Start hinlegen, jedoch fehlte in letzter Konsequenz die Entschlossenheit um richtig
durchzustarten. So ist es aber eben ein guter Start mit 2 Heimsiegen. 6 Punkte und Platz 4.
Belenenses: Ebenfalls 2 Heimsiege holt Brute Force. Er zeigt, dass zu Hause mit ihm zu rechnen sein wird und ballert schon mal 8 Dinger
ins Netz. Somit 6 Punkte und Platz 3.
Olhanense: Bini, die Meistertrainerin... im ersten Jahr, gleich den Titel in Portugal. Traditionell ist es noch schwieriger einen Titel
zu verteidigen als ihn das erste Mal zu holen. Doch mit diesem Start kann man sich sehen lassen. Lediglich das trainerlose Team
vermasselte den perfekten Start, doch 7 Punkte bedeuten Platz 2.
Boavista: Boom. Der Neue klingelt gleich mal gewaltig durch. Boavista hat einen Trainer verpflichtet, der Titel garantiert. Diese wurden
in der Presse natrlich erstmal ordentlich prsentiert und so der Konkurrenz anscheindend gehrig Respekt eingeflt. Schaut man
jedoch genauer hin, gelang jeder Sieg mit stets einem Tor Unterschied. Nicht sonderlich souvern knnte man meckern... so holt man Titel
knnte man meinen. Perfekter Start, 9 Punkte und Platz 1.

Statistik:
Heimtore: 39
Auswrtstore: 12
Tore: 51
Heimsiege: 13
Unentschieden: 1
Auswrtssiege: 1