Zeitung

In der Liga-Zeitung berichten Trainer ber Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

 Artikel schreiben « Vorherige1Nchste »

Groe Spitzengruppe - Coimbra auf dem Vormarsch

ZAT 4, sgd_1953_rwm fr SC Braga am 08.02.2019, 13:36

Halbzeit in der Hinrunde der portugiesischen Primeira Liga. Zeit fr ein ersten Zwischenfazit.

Das berraschungsteam bisherist zweifelsohne der SC Braga. Kaum einer htte dem blutjungen, unerfahrenen Trainer RWM eine solche erste Bilanz zugetraut. Trainer und Manger in der Liga sind sich einig - da wchste etwas groes heran!

Erste Medien berichten von einem Interesse von Coimbra. Dort sei immer ein Pltzchen auf dem Co-Trainer Stuhl frei fr RWM, jedoch werden Clubboss und Vorstand uerungen nachgesagt, nachdem der jetzige MrMonky im Falle einer Verpflichtung von RWM in die zweite Reihe zurckrcken msste.

RWM winkt unterdessen ab: "Ich darf eine groartige Mannschaft trainieren. Hier sprt man die Tradition und die Geilheit der Menschen, die zu Zehntausenden in unser Stadion strmen, um uns zu untersttzen. Ich habe nicht vor, mich vor 2.500 Zuschauern auf die Bank zu setzen und mir von meinem besten Fruend die Stimmung versauen zu lassen. Er hat genug Probleme, die er angehen sollte mit seinem Team und ich bin sicher, er packt das ganz gut ohne mich!"

Das scheint ganz so, schlielich konnte Coimbra die letzten vier Spiele allesamt fr sich entscheiden und machte in der Tabelle einen satten Sprung. Lediglich einen Punkt hat Braga noch Vorsprung vor Coimbra, die nun auf Platz 4 liegen.

Aufpassen muss Braga vorallen Dingen auf die eigenen Krner. "Wir haben viel investiert in den letzten Wochen und mssen mit unseren Ressourchen haushalten. Es bringt nichts, bis zum Schluss wie der sichere Sieger auszusehen und dann geht einem die Luft aus."

Eine Schmach wie die des MrMonky in der vergangenen Saison mchte RWm unbedingt vermeiden.

263 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Viel Lrm um wenig ZAT

ZAT 3, mR:mONKY fr Acadmica Coimbra am 05.02.2019, 19:39

Obwohl erst zwei ZATs vergangen sind und damit kaum Punkte
verteilt wurden berschlugen sich die Gazetten. Alles drehte sich um ein Duell das neben dem Platz stattfindet und kaum
sportliche Aussagekraft hat.

Selbst die nationale Presse und die Ligaleitungen bewerteten die Situation.
Zitat: Da fehlte sicher ein
bisschen Erfahrung, vielleicht auch ein bisschen Glck.

Die Krnung in diesem Bereich stellteallerdings RWM dar. Szenen und Themen die jegliche Ernsthaftigkeit vermissen lieen. Mit dem Hhepunkt des Top 10 trending hashtags cryingmonky. Die Reaktionen im Verein von Monky waren durchaus sehr angespannt und es wurde berjuristische Schritte diskutiert. Der Trainer selbst lehnte dies ab und meintees werde eine Reaktion geben.

Den Abschluss bildete nun dersportliche Vergleich, den der Favorit zwar gewann, aber doch eher nicht als verdienteSieger den Platz verlie.

Festzuhalten bleibt es luft nicht rund beim Studentenclub.14 Gegentore zueinem so frhen Zeitpunkt sprechen eine deutliche Sprache. Nur der letzte derLiga, Olhanense, hat mit 16 Gegentore mehr kassiert. MM stand zu diesem Themanicht fr ein Interview zur Verfgung. Nun stehen auch noch 2 Auswrtsspiel vorder Tres wird wohl eine schwere Saison

Wann hren wir etwas vom CryingMonky???

236 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

A Maravilha Azul - Braga holt aus sechs Spielen 13 Punkte

ZAT 3, sgd_1953_rwm fr SC Braga am 31.01.2019, 17:10

Spiel desJahres, Duell unterFreunden, die Rivalitt der Freunde, 90
Minuten Feind - vieles wurde imVorfeld geschrieben und getitelt. Die
Gazetten beschwrten ein Fuballfest hervor und das Spiel stand diesem in nichts nach.

Unangenehmwar es allem voran fr MrMonky. Der Coimbra-bungsleiterfhrtemit seiner Mannschaft dreimal - und verlor doch. Wann immer es ntig war, zog der SC Braga das Tempo an und glich drei Mal aus. In der 81. Minute dann dassiegbringende Tor fr
die favorisierten Nordportugiesen aus Braga: Dyeggo Wilverson FerreiraSousa setzte sich am eigenen Sechszehner schn durch, wurde nicht gehindert an einem unwiderstehlichen Sprintmit dem Ball bis kurz hinter die Mittellinie und hob das Spielgert gekonnt aus 46,57 abgemessenen Metern in die Maschen von Coimbra.

Ricardo Moura, heute eingesetzter Torwart des Coimbra-Teams, nach dem Spiel zuTorrausch.net-TV:

"Der Trainer hat uns angewiesen, hoch zu stehen undgegen den Ball zu pressen. Ich habe ihn beim Wort genommen und wollte meinen Gegner an der Mittellinie stellen. Wir hatten uns vorgenommen, intelligent zu spielen unddie drei Punkte oder mindestens einen Punkt zu Hause zu behalten. Schade, dass meine Abwehr in derentscheidenden Situation so schlecht positioniert war.Grande porcaria!"

Der TrainerMrMonkywar sichtlich enttuscht und stand erneut nicht fr ein Statement fr unsere Redaktion
zur Verfgung.

Unterdessen istRWMmit der Woche seiner Mannschaft zufrieden, wei aber auch: "Wir haben jetzt 13 Punkte aus sechs Spielen geholt und ziehen eine positive Zwischenbilanz. Jetzt
heit es weitermachen. Whrend andere von Meisterschaft und internationalem Erfolg sprechen, denken wir von Spiel zu Spiel."

Sein Freund und Kollege auf der Trainerbank beiCoimbrahabe nun "erneut sein persnliches 'a maravilha azul' erlebt."

"Wir haben beimCS Martimogesehen, dass wir auswrts stehts auf der Hut sein mssen.", gabRWMzu Protokoll. Der TrainerRoselie seine Mannschaft defensiv auftreten und verlagerte sich allein auf Konter. Dieses Spiel war eine Schande fr den Fuball in Portugal.

"Roseging es einzig und allein darum, unsere Spielidee und unsere Spieler frmlich zu zertreten und das Spiel zu zerstren!", beschwerte sichRWMim Anschluss an die 0:2 Auswrts-Niederlage in einem nur mig gefllten Stadion.

GegenVitoria Setubalgelang Braga zum Abschluss des ZAT 2 im heimischen Estdio Municipal de Bragaein vershnlicher und verdienter 3:2 Sieg. Vor ber 30.000 entfesselnd feiernden Anhngern konnte Braga einen gelungenen Abschluss des ZAT
feiern.

Die Augen richten sich nun auf die kommenden Aufgaben, welche sicherlich nicht weniger spannend werden. Der Kampf an der Spitze bleibt eng, auch wenn ein groer und hoch
gehandelter Favorit auf den Titel bereits 6 Punkte Rckstand auf den
Tabellenfhrer aus Braga hat...

442 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

MrMonky unter Druck - Duell unter Freunden

ZAT 2, sgd_1953_rwm fr SC Braga am 25.01.2019, 16:24

Lange bevor es amkommenden Dienstag zum Duell der beiden langjhren Freunde und ehemaligen Weggefhrten MrMonky (Acadmica Coimbra)und RWM (SC Braga)kommt, schaut ganz Fuball-Portugal auf die sich bietenden Nebenkriegsschaupltze. Fr die Medien bietet sich das bliche Phnomen: zwei Trainer, fr die es scheinbar whrend der 90 Minuten um weitaus mehr geht, als nur um drei Punkte.

Der Coimbra-bungsleiter blieb zum Saisonauftakt weit hinter den Erwartungen zurck und steht frh in der Saison gehrig unter Druck. Nerven zeigte er schon am vergangenen Dienstag mit seinen ffentlich gettigten uerungengegen den frischen aber im Moment weitaus erfolgreicher erscheinenden Trainer des SC Braga. Dafr erntete MrMonky nicht nur Zustimmung. So tauchten auf Twitter unter dem Hashtag #cryingMonky kreative Memes auf, welche Monky in verschiedenen Posen zeigten, die er nach seinem zuletzt vergeigten Saisonfinale in der Meisterschaft nach Ansicht von RWM gut inszenierte:

"Monky versteht es natrlich, sich auch in der Niederlage und in schwierigen Zeiten ffentlich wirksamn darzustellen und die Dinge mit nicht immer nachvollziehbaren Argumentationen schnzureden. Auf die Trnendrse drcken muss gelernt sein und bedarf einer regelmigen Wiederholung, um die Wirkung am Ende nicht zu verfehlen - wir wollen ihm am kommenden Dienstag dazu die nchste Gelegenheit geben."

So sehr sich RWM auch angriffslustig zeigt, nur auf Torejagd zu gehen kommt fr ihn dennoch nicht infrage:

"Wir mssen mit unseren Krften haushalten. Es ist ein Spiel wie jedes andere, in welchem beide Mannschaften versuchen werden, mglichst erfolgreich zu sein. Unsere Marschrichtung besteht in allererster Linie darin, gerade auch auswrts verantwortungsbewusst mit unseren Ressourcen umzugehen!"

MrMonky war unterdessen fr eine Stellungnahme nicht zu erreichen. Vielleicht um neue Posen vor dem Spiegel einzustudieren...

275 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

RWM gibt Antwort auf dem Platz

ZAT 2, sgd_1953_rwm fr SC Braga am 22.01.2019, 21:22

Die Neuverpflichtung beim SC Braga auf der Trainerposition hat seine Wirkung nicht verfehlt. So geht die Mannschaft um Trainer RWMaus den ersten drei Spielen als Tabellenfhrer hervor. Zwischen den beiden souvernen Siegen vor eigenem Publikum gab es einen beachtlichen Auswrtspunkt.

Der erste Tabellenfhrer der Saison berzeugte durch Laufbereitschaft, Einsatz und Spielfreude und hatte sich am gestrigen Montag einen freien Tag verdient.

In der heute im vllig berfllten Presseraum des SC Braga abgehaltenen Pressekonferenz stellte sich der neue Trainer den Akkreditierten allerdings vor allem Fragen zu seinem Verhltnis zu seinem langjhrigen Weggefhrten MrMonkey, seines Zeichens Trainer der Mannschaft von Acadmica Coimbra.

Die hinter den Erwartungen zurckgebliebenen Pokalsieger der vergangenen Saison fielen vor allem durch den durch die Medien gegangenen Verbalangriff auf Bragas Trainer auf.

Trainer RWMdazu auf der Pressekonferenz von heute nach dem Training:

"Ich kenne MrMonky seit 21 Jahren. Er ist ein bermotivierter Mensch und dennoch ein guter Freund. Wie wir im Saisonfinale der vergangenen Saison sehen konnten (Coimbra vergab den Meistertitel am letzten ZAT, Anm. d. Redaktion), kommt Hochmut zumeist vor dem Fall. Wir haben die Antwort auf dem Platz gegeben."

Bleibt abzuwarten, wie MrMonky nach dieser Schlappe reagiert - denn die Wahrheit liegt immer auf dem Platz...

202 Wrter. (Artikel wird nicht honoriert)

Neue Saison neues Glck

ZAT 1, mR:mONKY fr Acadmica Coimbra am 22.01.2019, 19:25

Nach einerfuriosen Saison mit einem Finale, zwischen Pokal und Meisterschaft, heit esfr MrMonky und Coimbra Neues Glck!
Auch wenn am letzten Spieltag statt der Meisterschaft nur Platz 5 stand, soholte MrMonkys Mannschaft den Pokal und damit einen, fr die Fans des kleinenCoimbra, lang ersehnten Titel.
Dieser splte auch ein paar finanzielle Mittel in den Verein was die neueSaison auf einen guten Kurs bringt. Auch ein paar Transfers konnten vollzogenwerden, denn der aktuelle beste Torschtze, Hugo Almeida, wird wohl nicht mehr jnger.


Mit etwas Skepsis betrachtet man die Entwicklungen beim Konkurrenten aus Braga. Derneue Trainer RWM ist ein langjhriger Weggefhrte, mit dem Monky schon das blaue
Wunder vollbrachte.
Allerdings zweifelt Monky an seiner Eignung:

Mr.Monky:
Unser guter Kontakt ist nie erloschen und ich schtze seine Meinung sehr. Allerdings
denke ich, dass ihm die Erfahrung fr einen so groen Club wie Braga fehlt. Ich
habe viele schne Worte gehrt, aber die Inhalte fehlen mir. Bei uns ist jederzeit ein Co Trainer Pltzchen frei


DieZiele fr dieses Jahr scheinen klar Meisterschaft und internationaler Erfolg!

235 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Neuer Trainer vorgestellt

ZAT 1, sgd_1953_rwm fr SC Braga am 12.01.2019, 01:37

Am heutigenNachmittag hat der SC Braga seinen neuen Trainer vorgestellt.

Der 30-jhrige Dresdner, der bisher nur unter dem Decknamen "sgd_1953_rwm" bekannt geworden ist, geniet das Vertrauen von Seiten des Vereins in einem so besonderen Mae, als dass sein Arbeitspapier mit unbefristeter Laufzeit geschlossen wurde.

"sgd_1953_rwm" stie am Abend auf seine Mannschaft und begrte seinen Kader, mit Ausnahme der verletzten Lucas Ferrugem, Crislan, Ricardo Ferreira, Keeper Matheus sowie Xadas, zur ersten Regelkunde-Einheit. Trotz seiner Unerfahrenheit im Profigeschft hinterlie er bei seinen Spielen einen ersten, guten bleibenden Eindruck. So berichtete der wertvollste Spieler der Portugiesen Ricardo Horta nach der ersten Einheit: "Ein guter Typ. Sein lockerer Umgang mit den Jungs wird uns helfen, unsere Leichtigkeit wieder zurckzugewinnen."

"Er hat viele Einzelgesprche gefhrt und mchte uns so schnell wie mglich kennenlernen. Wir sind guter Dinge!", fhrte Bruno Viana aus.

Der Trainer wird auf der Vereinshomepage mit den Worten "Herausforderung" und "Erfolg" zitiert: "Ich freue mich auf die Herausforderung bei diesem Traditionsverein mit den tollen Fans und mchte meinen Teil dazu beitragen, dass wir unsere Ziele in dieser Saison erreichen."

Dies sollte auch ganz im Sinne der Nordportugiesen sein.

190 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Aus und vorbei - es heit Abschied nehmen

ZAT 1, Diego Micka Munez fr SC Braga am 09.01.2019, 16:45

Es hatte sich bereits angedeutet in der Vergangenheit aber trotzdem kommt die Nachricht jetzt berraschend.

Diego Micka Munez verlsst mit dem heutigen Tag den SC Braga.
In den kommenden Tagen wird er einen neuen Vertrag in der polnischen Liga unterschreiben.

Die letzten Worte von Munez:
" Es war eine wundervolle Zeit in Portugal, ich werde mich immer an die Jahre hier erinnern, schliesslich war es der Beginn meiner Trainer Karriere. Ich bedanke mich fr alle spannenden und meist fairen Duelle mit den anderen Trainern Portugals. Ich hoffe man trifft eines Tages wieder aufeinander. Weiterhin hoffe ich, dass Braga einen guten Nachfolger findet, der den Aufwrtstrend der letzten Jahre fortsetzt. Nun mchte ich eine neue Herausforderung annehmen in der strksten Liga von Torrausch."


Auch wir bedanken uns fr die erfolgreichen Jahre von Diego Micka Munez - Ein kleiner Rckblick.
Munez bernahm Braga vor 2,5 Jahren in einer sehr schwierigen Phase fr den Verein. Es sollte sich aber ndern. Bereits in der ersten halben Saison gewinnt Munez den portugisischen Pokal und qualifiziert sich fr die Europa League.
Doch dann kam die erste volle Saison als Trainer und es folgt das kleine Wunder.... Nach 22 Saisons wird Braga endlich wieder Meister der hchsten Klasse in Portugal und nicht nur das, er verteidigt sogar den Pokalsieg und holt das Double.
In seiner letzten Saison durfte er nun in der Champions League spielen und erreichte die K.O Phase. In der Liga reichte es am Ende fr Platz 3 punktgleich mit dem Meister aus Porto.

Wir wnschen alles Gute...

Ihre Redaktion

Braga de Futbol




259 Wrter. (Artikel wird nicht honoriert)
 Artikel schreiben « Vorherige1Nchste »